Gefahr bei Nierenentzündung – Urosepsis

urosepsis

Die Urosepsis ist eine Harnvergiftung. Es handelt sich dabei um eine schwerwiegende Krankheit, die äußerst ernst genommen werden muss. Ohne rechtzeitige und richtige Behandlung kann es dabei zu lebensbedrohlichen Situationen und sogar zum Tod kommen. Wie kommt es zu einer Urosepsis, wie äußert sie sich und wie wird sie behandelt? Wer ist besonders gefährdet? » Weiterlesen

Lebensrettende Organspende – Nierentransplantation

Nierentransplantation

Es gibt bestimmte Voraussetzungen und Bedingungen, unter denen eine Nierentransplantation durchgeführt werden kann, die sowohl den Spender als auch den Empfänger betreffen. Bei einer Nierentransplantation wird auf operativem Wege die Niere eines Spenders in den Körper des Empfängers übertragen. » Weiterlesen

Nierenversagen

Nierenversagen

Nierenversagen gilt ist eine gefährliche Krankheit und es bedarf raschen Handelns, sobald diese diagnostiziert wird. Die Nieren haben im Körper eine wichtige Funktion: Sie steuern die Ausscheidung von Abfallstoffen. Diese Vorgang ist wichtig, um giftige Stoffe aus dem Körper schnell und sicher heraus zu befördern. » Weiterlesen

Die künstliche Blutwäsche

Dialyse- Blutwaesche

Die Dialyse, also ein Blutreinigungsverfahren, wird bei Nierenversagen als Ersatzverfahren angewendet. Die Dialyse ist die wichtigste Nierenersatztherapie bei einem chronischen Nierenversagen, neben der Nierentransplantation. Außerdem ist sie auch eine Behandlungsmöglichkeit bei akutem Nierenversagen. » Weiterlesen

Nierensteine

Nierensteine: So behandeln Sie Nierensteine

Nierensteine sind große Ansammlungen von schwerlöslichen Ionen oder Harnbestandteilen, die durch Harnflüssigkeit nicht ausreichend gelöst werden und infolgedessen auskristallisieren. Die wirklichen Ursachen sind bis heute nicht vollständig erforscht. Sicher ist jedoch, dass Harnweg- und andere Stoffwechselerkrankungen die Nierensteinbildung begünstigen. » Weiterlesen

Generelle Nierenschmerzen

Rückenschmerzen als Symptom einer Nierenentzündung

Nierenschmerzen können ein Indikator für verschiedene Krankheiten sein. So sind Nierenschmerzen symptomatisch für Nierenbeckenentzündungen, Nierenentzündungen oder Nierensteine. Kurzzeitige Schmerzen im Nierenbereich können aber auch durch einen temporären Harnstau in der Niere entstehen. » Weiterlesen

Blasenentzündung

Blasenentzündung

Viele Frauen kennen das: Beim Wasserlassen zieht und schmerzt es. Diese Erkrankung wird in der Medizin Zystitis genannt und betrifft in den meisten Fällen Frauen und Kinder. Männer erkranken in der Regel erst in fortgeschrittenem Alter. » Weiterlesen